Quicklinks



News aus der Gemeinde

Frantschach-St. Gertraud ist Vorreiter in der Familienfreundlichkeit

Kürzlich hat die Frantschach-St. Gertrauder Delegation, angeführt von Bürgermeister Günther Vallant, im Beisein von LAbg. und Gemeindevorständin Claudia Arpa, sowie Amtsleiter Roland Kleinszig mit seiner Stellvertreterin Margot Baier, als erste Lavanttaler Gemeinde zum zweiten Mal als staatliche Auszeichnung das Zertifikat „familienfreundlichegemeinde“, sowie das Unicef-Zusatzzertifikat „Kinderfreundliche Gemeinde“ aus den Händen von Familienministerin Juliane Bogner-Strauß und Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl in St. Wolfgang erhalten.

"Süßer Advent" in Frantschach-St. Gertraud feierlich eröffnet

Stimmungsvoll und mit einem vollbesetzten Dorfplatz startete Frantschach-St.Gertraud in seinen „Süßen Advent“. Mit Eröffnung durch Bürgermeister Günther Vallant wurde den Besuchern aus Nah und Fern am ersten Adventsamstag ein überaus attraktives Programm, unter anderem mit Entzünden der Christbaumlichter und Segnung durch Pfarrvikar Dr. John Merit, sowie einem herzigen Auftritt der Kinder des örtlichen Gemeindekindergartens.

Frantschach-St. Gertraud startet in den „Süßen Advent“

Auch heuer freut sich die Marktgemeinschaft Frantschach-St. Gertraud und die lokalen Vereine wieder auf zahlreiche Besucher beim „Süßen Advent“ am Dorfplatz.

Bildungszentrum Frantschach-St. Gertraud präsentiert gemeinsames Logo

Bereits über Jahre hinaus lebt das Bildungszentrum Frantschach-St. Gertraud eine ausgezeichnete Zusammenarbeit der Bildungseinrichtungen Gemeindekindergarten, Volksschule, Musikschule und Neue Mittelschule in der Marktgemeinde Frantschach-St. Gertraud. Durch die gelebte Gemeinschaft, nicht zuletzt aufgrund der räumlichen Nähe der einzelnen Bildungsstätten, werden bereits bei unseren Jüngsten beste Bedingungen dafür geschaffen, dass Lernen als Freude machender, kreativer und inspirierender Prozess erlebt werden kann.

Faschingswecken in Frantschach-St. Gertraud

Pünktlich am 11.11. um exakt 11:11 Uhr lud der örtliche Brauchtums- und Faschingsverein FaBuLe mit Obmann Rudi Rabensteiner zum traditionellen Faschingswecken zum Cafe-Restaurant Gutschi.