Rinder gegen Rauschbrand impfen lassen

Rauschbrand führt jedes Jahr zu Tierverlusten in Kärntens Rinderbeständen. Nur eine Impfung bietet den einzigen sicheren Schutz gegen diese Tierseuche. Anmeldungen zur diesjährigen Rauschbrand- und einer allfälligen Rotlaufschutzimpfung richten Sie bitte ab sofort und bis spätestens 28. Feber an unser Gemeindeamt, Herrn Gerhard Weber, Tel.: 04352/72180-14, E-Mail: gerhard.weber@ktn.gde.at., alternativ an das Veterinäramt der Bezirkshauptmannschaft Wolfsberg.

Vergessen Sie dabei nicht auf Ihre Angabe des Namens, Vulgo-Namens, Ihrer Hofanschrift, der LFBS-Nr. sowie Ihrer Telefonnummer.

 

(Beitrag AL. Martin Jegart vom 11.01.2018)