Aktuelles

News

Wohnungs- und Immobiliendatenbank

Sie sind auf der Suche nach einem Haus, einer Wohnung oder einer Gewerbeimmobilien? Dann sind Sie hier genau richtig!

Wohnen im Park - Eigentumswohnungen in Frantschach-St. Gertraud

Die gemeinnützige Wohnungsgesellschaft „Kärntner Friedenswerk“ plant im Bereich des Mondi-Festsaales eine Eigentumswohnanlage zu errichten. In einem ersten Bauabschnitt sollen dort in zentraler und sonniger Lage zwei Wohnhäuser mit je 8 Wohnungen entstehen.

Gemeinderat würdigte 5 verdiente Persönlichkeiten

Fünf um Ihr Wirken zugunsten der Marktgemeinde verdiente Persönlichkeiten zeichnete der zuletzt unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant tagende Frantschach-St.Gertrauder Gemeinderat mit der Ehrennadel in Gold aus: Unmittelbar nach der einstimmigen Beschlussfassung erhielten die sowohl national als auch international erfolgreichen Rennrodler auf Naturbahn Thomas und Christoph Knauder ihre Auszeichnungen vom Gemeindeoberhaupt und seinen beiden Vizebürgermeistern Martin Schilcher und Ernst Vallant überreicht. Mit dabei und sichtlich erfreut auch der Obmann des RC Mondi Frantschach Reinhold Pirker.

Gemeindevorstand beschließt Richtlinie zur Vereinsförderung

Mitunter aus Transparenzgründen hat der zuletzt unter dem Vorsitz von Bürgermeister Günther Vallant tagende Gemeindevorstand eine Richtlinie zur zukünftigen Vergabe von Vereinssubventionen beschlossen. NEU ist insbesondere, dass Vereine ihre Subvention mit dem Kalenderjahr 2018 nunmehr im vorhinein, bis spätestens 31. Jänner eines jeden Jahres, beantragen müssen und als Grundlage für die Höhe der Förderung das vom Verein bekanntgegebene Jahresprogramm herangezogen wird.

Stellenausschreibung

Bei der Marktgemeinde Frantschach-St. Gertraud gelangt zum ehest möglichen Zeitpunkt eine Planstelle, in den Bereichen Baurecht, Raumordnung und Gemeindeentwicklung sowie Straßen und Bauhof, in Vollzeitbeschäftigung (40 Wochenstunden), zur Besetzung.

Auch der 2. Termin des „Süßen Advent“ begeisterte seine Besucher

Auch am 2. Adventsamstag präsentierte sich der auf dem Dorfplatz St.Gertraud abgehaltene „Süße Advent“ mit seinen attraktiven Angeboten den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern aus Nah und Fern von seiner besten Seite.

„Gemeinde-Nikolo“ besuchte die Kamper Käferlein

Eine freudige Überraschung ereilte die Kamper Käferlein exakt am 6. Dezember. Bürgermeister Günther Vallant spielte den „Gemeinde-Nikolo“ und stellte sich bei den Kids mit Bücherpaketen und einer Sitzecke ein.

Stimmungsvoller Start in den „Süßen Advent“

Stimmungsvoll und mit einem vollbesetzten Dorfplatz startete Frantschach-St.Gertraud in seinen „Süßen Advent“. Mit Eröffnung durch Bürgermeister Günther Vallant wurde den Besuchern aus Nah und Fern am ersten Adventsamstag ein überaus attraktives Programm, unter anderem mit Entzünden der Christbaumlichter und Segnung durch Pfarrer Wlodzimierz Kuscik, Auftritten der Schülerinnen und Schüler der örtlichen Volksschule, mit musikalischer Umrahmung durch die stimmgewaltige Nina Schilcher und vielem anderen mehr geboten.

Raiffeisenbank Mittleres Lavanttal versorgt Frantschach-St.Gertraud vor Ort

Seit Schließung ihrer letzten Bankfiliale war die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud darum bemüht, ihrer Gemeindebevölkerung eine Alternative anbieten zu können.

Brandneu und empfehlenswert: Die Kärntner Familienkarte

Die Familienförderung des Landes Kärnten ist um ein attraktives Angebot reicher: Die Kärntner Familienkarte wird eine gemeinsam und abwechslungsreich verbrachte Freizeit leistbarer machen. Sie ist neben den vielen bereits bestehenden Angeboten des Landes Kärnten ein weiterer wichtiger Impuls zur Unterstützung unserer Familien.