143 TeilnehmerInnen standen „Mitten im Leben“

Mitten_im_Leben_(2)

143 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten den von der „Gesunden Gemeinde“ Frantschach-St.Gertraud im Zeitraum von Ende Oktober 2011 bis Anfang März 2012 abgehaltenen Kurs „Mitten im Leben“. Auch im Alter sein Leben selbst bestimmen, seine „grauen Zellen“ auf Trab zu halten, lautete die Devise der wöchentlichen Zusammentreffen unter der fachkundigen Anleitung von Christine Ganster. In netten Runden wurden von den KursbesucherInnen Möglichkeiten erarbeitet, ihre Konzentration, ihre Wahrnehmungen und ihr Gedächtnis zu schärfen, Lebensfreude, Selbständigkeit und Gesundheit zu erhalten und zu fördern. Ziel dieses von Landesgesundheitsreferent Peter Kaiser unterstützten und wissenschaftlich fundierten Projektes ist die Schaffung eines positiven Altersbildes, findet „Mitten im Leben“ bereits im heurigen Herbst seine Fortsetzung.

(Beitrag AL. Martin Jegart vom 20.03.2012)