4.000 Artikel bei der AK-Wintersportbörse in Frantschach-St.Gertraud

AK-Wintersportbörse 2013

Rund 4.000 Artikel, vom Rennschi über Eisschuhe bis hin zur Winterbekleidung für Kleinkinder, waren bei der zuletzt in Frantschach-St.Gertraud abgehaltenen AK-Wintersportbörse zum Verkauf angeboten. Zahlreiche der überaus kostengünstigen Wintersportartikel fanden bei der am vergangenen Wochenende im Mondi-Festsaal durchgeführten Börse auch ihre Abnehmer. Zum wiederholten Male erwies sich diese Serviceleistung der AK als Kärntens größter Marktplatz für interessierte und preisbewußte Wintersportler und hat sich davon vor Ort auch AK-Präsident Günther Goach überzeugen können.
Der Reinerlös der Frantschach-St.Gertrauder Börse, der gleich den anderen Stationen zur Gänze der Aktion „Licht in`s Dunkel“ zugute kommt, ist nicht zuletzt der Mondi Frantschach GmbH mit Geschäftsführer Gottfried Joham zu verdanken, die dem Veranstalter den Festsaal unentgeltlich überließ.

(Beitrag AL. Martin Jegart vom 18.11.2013)