Am 30. November startet in Frantschach-St.Gertraud der „Süße Advent“

Advent_1

Die Vorbereitungen sind bereits in vollem Gange, am 30. November startet Frantschach-St.Gertraud in seinen heurigen „Süßen Advent“. Wie üblich findet der Adventmarkt auf dem örtlichen Dorfplatz statt und hält an insgesamt 4 Veranstaltungstagen, neben dem 30. November noch am 1., 14. und 15. Dezember, geöffnet. Wie üblich erwarten die Besucherinnen und Besucher auch diesmal zahlreiche weihnachtliche Angebote der unterschiedlichsten Anbieter und ein überaus attraktives Rahmenprogramm.
Organisiert von der Marktgemeinschaft unter ihrem Obmann Edwin Storfer wird der „Süße Advent“ am 30. November mit Entzünden des auf dem Dorfplatz aufgestellten Christbaumes und Aktivierung der Weihnachtsbeleuchtung von Bürgermeister Günther um 17:00 Uhr offiziell eröffnet. Für die stimmungsvolle Umrahmung sorgen die Kinder des Gemeindekindergartens und der Chor des örtlichen Pensionistenverbandes.

(Beitrag AL. Martin Jegart vom 21.11.2013)