Aus dem Faschingskomitee wurde FaBuLe

FaBuLe

In unserer Marktgemeinde gibt es „faschingstechnische“ Neuigkeiten: aus dem ehemaligen Faschingskomitee wurde FaBuLe (Fasching Brauchtum und Leben), Brauchtumsgemeinschaft Frantschach- St.Gertraud. Der kürzlich gegründete Verein, unter der Leitung von Obmann Ernst Vallant,  bezweckt die Förderung von Brauchtum in der Region und  im Besonderen die Erhaltung und Förderung der Faschingstraditionen im Gemeindegebiet. Des Weiteren fördert und unterstützt der Verein Aktivitäten zum Wohle sozial benachteiligter Menschen sowie die Jugendarbeit.
Dem frischgebackenen Vereinsobmann Ernst Vallant stehen Andreas Stürzenbecher (Obmann-Stellvertreter), Erich Darmann (Kassier), Eva Stürzenbecher (Schriftführer) sowie Michaela Brunner Weber (PR und Organisation) zur Seite. Selbstverständlich bleiben auch die „alt-bewährten Narren“, Franz Gutschi, Rudi Rabensteiner und Gerald Brunner, dem neuen Verein treu und werden diesen auch weiterhin tatkräftig unterstützen. Auch neue Mitglieder sind FaBuLe herzlich willkommen, mit Manuela Kumpitsch kann der Verein bereits ein neues Mitglied in seinen Reihen begrüßen.
Gemeinsam mit der Marktgemeinde freut sich FaBuLe, die Bevölkerung am 11.11.2013, um 11:11 Uhr zum Faschingswecken vor dem Gemeindeamt einladen zu dürfen und somit die 5. Jahreszeit, den Fasching, zu beginnen. Am Faschingsdienstag, dem 4. März 2014, wird es wiederum den traditionellen Faschingsumzug in Frantschach-St.Gertraud geben, lädt der neu gegründete Verein jetzt schon herzlichst dazu ein.

(Beitrag AL. Martin Jegart vom 28.10.2013)