Energiekenndatenerhebung in Frantschach-St. Gertraud

Energiekenndatenbank

Die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud hat sich mit den Gemeinden Preitenegg, St. Georgen, Wolfsberg und St. Andrä zur Klima- und Energie-Modellregion "Energieparadies-Lavanttal" zusammengeschlossen. Dieser Zusammenschluss verfolgt den Zweck, einen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Prozess zur Energie-Autarkie in unserer Region in die Wege zu leiten. Durch die Nutzung von alternativer erneuerbarer Energie können eigene lokale Ressourcen verwendet und müssen nicht über weite Strecken in unser Tal gebracht werden. Mit der Schaffung einer Selbstversorgung mit erneuerbarer Energie bleibt ein großer Teil des Geldes in unserer Gemeinde. Das schafft Wertschöpfung und Arbeitsplätze. Energieeinsparung und der Einsatz von alternativen energieeffizienten Technologien machen das ganz leicht.
Dafür müssen wir jedoch unseren Energieverbrauch kennen, um auch die entsprechenden Einsparungsmöglichkeiten sowie daraus folgende die Potentiale aufzeigen zu können. Um die notwendigen Auswertungen des Energieverbrauchs in unserer Region durchführen zu können, sind wir auf Ihre Mithilfe bei der in den nächsten Wochen startenden Befragung angewiesen. Diese Befragung wird persönlich bzw. elektronisch durchgeführt und ist für jeden Teilnehmer kostenlos, nehmen Sie daran bitte möglichst zahlreich teil.
Als Ergebnis der Energiekenndatenauswertung erhält dann jeder an der Befragung teilnehmende Haushalt die Möglichkeit, sich im Rahmen eines anonymisierten Benchmarks mit anderen vergleichen zu können. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, auf der Grundlage des ausgefüllten Fragebogens eine qualifizierte und individuelle Energieberatung zur Reduktion der jeweiligen Energiekosten in Anspruch zu nehmen.

(Beitrag AL. Martin Jegart vom 10.07.2013)