Frantschach-St.Gertraud eröffnete seinen „Süßen Advent“

SAdvent_1

Vor zahlreichen Besucherinnen und Besuchern wurde am ersten Adventsamstag der „Süße Advent“ in Frantschach-St.Gertraud eröffnet. Umrahmt von den Kindern des Gemeindekindergartens und dem örtlichen Pensionistenchor gab Bürgermeister Günther Vallant den Startschuß für die diesjährige Weihnachtsbeleuchtung und segnete Dechant Erich Aichholzer den auf dem Dorfplatz wunderschön anzusehenden Christbaum. Für den Veranstalter, die Marktgemeinschaft Frantschach-St.Gertraud, freute sich Obmann Edwin Storfer über die tolle Beteiligung und bedankte sich bei allen Ausstellern für ihre Mitwirkung. Das stimmungsvolle Ambiente, ein umfangreiches Sortiment an Weihnachtsschmuck, selbstgebackene Kekse, ausgezeichnete Honigprodukte, schmackhafter Glühwein und Punsch, der Streichelzoo und viele weitere Aktivitäten sollten den „Süßen Advent“ in Frantschach-St.Gertraud auch noch am 27. November, 17. und 18. Dezember füllen können.

(Beitrag AL. Martin Jegart vom 26.11.2011)