Für unsere Landwirtschaft: Empfehlung zur Rauschbrandschutzimpfung

Rauschbrand ist eine akut und hoch fieberhaft verlaufende Krankheit von Rind und Schaf. Vorbeugenden Schutz bietet die Rauschbrandschutzimpfung. Gerne ist die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud ihren Tierhaltern dabei auch heuer behilflich. Wollen Sie von der wirklich empfehlenswerten Impfaktion Gebrauch machen, richten Sie bitte Ihre Impfanmeldungen (Name, vulgo Name, Anschrift, LFBIS-Nr., Telefonnummer) bis spätestens 29.03.2016 an unser Gemeindeamt, Herrn Gerhard Weber, Tel.: 04352/72180-14, E-Mail: gerhard.weber@ktn.gde.at. Als Tierbesitzer dürfen wir Sie zudem nachdrücklich darauf hinweisen, dass die Rauschbrandschutzimpfung bis längstens 15.05.2016 angeschlossen sein muss.

  (Beitrag AL. Martin Jegart vom 09.03.2016)