„Gesunde Gemeinde“-Cup 2012: 2. Rang für Frantschach-St.Gertraud

Finale Gesunde Gemeinde Cup 2012

Den ausgezeichneten 2. Gesamtrang belegte die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud beim kürzlich in Köttmannsdorf abgeschlossenen „Gesunde Gemeinde“-Cup 2012. Bei der von Landeshauptmannstellvertreter Peter Kaiser initierten Veranstaltung mit kärntenweit insgesamt 15 Läufen mußten die Frantschach-St.Gertrauder mit 30 Teamstarts nur den Lauffreunden aus Rosegg den Vortritt lassen. Den 3. Platz in der Gemeindewertung errang die Gemeinde Köttmannsdorf.
Mit dem „Gesunde Gemeinde“-Cup, so LHStv. Peter Kaiser, sei es gelungen, den Laufsport in Kärnten noch weiter zu etablieren und dabei vor allem die Hobbyläufer anzusprechen. Fernab der Jagd nach Bestzeiten zeichne die „Gesunde Gemeinde“-Läufe die Freude der Sportlerinnen und Sportler an der Bewegung aus.
Über den Frantschach-St.Gertrauder Erfolg zeigten sich auch Bürgermeister Günther Vallant und Amtsleiter Martin Jegart, selbst mehrfach aktiv dabei, erfreut und luden schon jetzt zum am 27. April 2013 stattfindenden 12. St.Gertrauder Frühlingslauf ein.

(Beitrag AL. Martin Jegart vom 29.10.2012)