Bildungszentrum Frantschach-St. Gertraud präsentiert gemeinsames Logo

Bereits über Jahre hinaus lebt das Bildungszentrum Frantschach-St. Gertraud eine ausgezeichnete Zusammenarbeit der Bildungseinrichtungen Gemeindekindergarten, Volksschule, Musikschule und Neue Mittelschule in der Marktgemeinde Frantschach-St. Gertraud. Durch die gelebte Gemeinschaft, nicht zuletzt aufgrund der räumlichen Nähe der einzelnen Bildungsstätten, werden bereits bei unseren Jüngsten beste Bedingungen dafür geschaffen, dass Lernen als Freude machender, kreativer und inspirierender Prozess erlebt werden kann.

Angefangen von der sanften Schulvorbereitung im letzten Kindergartenjahr, Englisch-Unterricht im Teamteaching, gemeinsame Lesewettbewerbe der Volks- und Neuen Mittelschule sowie Schnuppervormittage in der Musikschule bis hin zu Hand in Hand veranstalteten Sportprojekten ist das Bildungszentrum ein Vorzeigebeispiel für ausgezeichnete und erfolgreiche Kooperation – ein Begegnungsort für das voneinander und miteinander Lernen.

Die in den letzten Jahren österreichweit erzielten Auszeichnungen von schulischen Leistungen zeugen auch objektiv von bester Unterrichtsqualität im Bildungszentrum Frantschach-St. Gertraud. 

Aus diesem Anlass wurde das Logo „Bildungszentrum Frantschach-St. Gertraud“ entwickelt und konnte Bürgermeister Günther Vallant die eigens kreierten Fahnen gemeinsam mit den Leitern der Bildungseinrichtungen, Michael Drießen BEd (NMS), Silvia Petzmann (Kindergarten), Gabriele Traußnig (VS) und Mag. Otmar Lichtenegger (Musikschule) vor der Neuen Mittelschule in St. Gertraud aufziehen.

 

(Bericht AL Ing. Roland Kleinszig vom 15.11.2018)