Volksschule St.Gertraud: Nachmittagsbetreuung entlastet die Eltern

NB_(3)

Eine spürbare Entlastung für die betroffenen Eltern und pädagogische Vorteile für die sie besuchenden Kids sollte die seit Jahresbeginn an der Volksschule St.Gertraud eingerichtete Nachmittagsbetreuung mit sich bringen. Aktuell machen 14 Volksschülerinnen und Volksschüler von diesem Angebot Gebrauch. Betreut von der Lehrerin Regina Streit erledigen die Kinder ihre Hausaufgaben, bereiten sich auf Schularbeiten vor und verbringen den restlichen Nachmittag mit Spaß, Sport und Spiel. Zu äußert kulanten Bedingungen und sofern von den Eltern gewünscht, können die Kinder im Rahmen der Nachmittagsbetreuung auch mit einer warmen Mittagsmahlzeit versorgt werden.
Sowohl die provisorische Direktorin der Volksschule St.Gertraud Gabriele Traußnig als auch Bürgermeister Günther Vallant zeigen sich erfreut über die rege Inanspruchnahme der schulischen Nachmittagsbetreuung. Nähere Informationen sind entweder im Gemeindeamt Frantschach-St.Gertraud, Tel.Nr.: 04352/72810-13, E-Mail: margot.baier@ktn.gde.at, oder in der Volkschule unter der Tel.Nr.: 04352/71701, E-Mail: direktion@vs-st-gertraud@ksn.at erhältlich.

(Beitrag AL. Martin Jegart vom 17.01.2013)