Zustellung von Lebensmitteln & Medikamenten

Versorgung der Risikogruppen (COVID-19)  

Zur Aufrechterhaltung der Grundversorgung für Personen 65+ sowie Personen mit Vorerkrankungen während der Corona-Pandemie hat die Marktgemeinde Frantschach-St. Gertraud rasch einige Hilfsangebote für ihre GemeindebürgerInnen auf die Beine gestellt. Diese Angebote wurden von der älteren Generation mit Dank sehr gut angenommen. So lieferte Bauhofmitarbeiter Josef Zarfl rund 30 Lebensmittelpakete vom Adeg Markt aus und versorgte in etwa drei Personen regelmäßig mit einem Mittagsmenü des Kirchenwirtes.   

Ab Mai nimmt der Sozialhilfeverband wieder Neuanmeldungen für „Essen auf Räder“ entgegen. Aus diesem Grund stellt die Gemeinde ihren Service der Essenslieferung mit Ende April ein. Die Überbringung von Medikamenten sowie die Lieferung von Lebensmittelpaketen vom „Adeg Markt“ wird ab 1. Mai von der Firma ISTmobil GmbH organisiert.

   

Zustellung von Lebensmitteln & Medikamenten ab Mai 2020

Waren des täglichen Bedarfs (Grundnahrungsmittel & Hygieneartikel) können weiterhin Dienstag & Donnerstag zwischen 8 und 10 Uhr direkt beim ADEG Markt St. Gertraud  unter 04352/71607 bestellt werden und werden noch am selben Tag von der Firma ISTmobil GmbH zu den ISTmobil-Tarifen (max. 8€ je nach Zustellort) zugestellt. Der Einkauf wird direkt und kontaktlos mit dem Fahrer verrechnet.  

Der Bedarf an Überbringung von Medikamenten kann direkt bei der Paracelsus-Apotheke unter 04352/37072 bekannt gegeben werden. Die Überbringung wird ebenfalls von LAVanttal ISTmobil organisiert.